Nach der Corona bedingten Prüfungspause starten wir heute in unserem Heimatverein, dem BK Ratingen-Angerland zur Fährtenprüfung. Arwen startet in der IFH-V, die seit 2019 neu im Prüfungsprogramm ist. Zu bewältigen ist eine 600-Schritt Eigenfährte mit 3 Gegenständen, 3 rechten Winkeln und einem spitzen Winkel. Arwen sucht souverän und konzentriert, verweist alle Gegenstände und erntet 97 Punkte und damit vorzüglich für ihre Arbeit. Auch von der Leistungsrichterin Bettina Mathews gab es viel Lob für die Arbeit. Arwen hat gezeigt, dass sie sowohl Talent, als auch sehr viel Begeisterung für die Fährtenarbeit mitbringt. Wir sind auf jeden Fall jetzt sehr motiviert.

Previous Post